fbpx

13. Dezember 2020

Pilotentraining für Einsteiger

Du schaust in den Himmel, den Fliegern hinterher und möchtest gerne selbst 🅴🅽🅳🅻🅸🅲🅷 ins Cockpit?

Mit unserem Pilotentraining für Einsteiger bieten wir genau Dir diese unvergleichliche Möglichkeit für einen Tag einfach mal abzuheben.

An deinem großen Tag steht einer unserer umfassend ausgebildeten Fluglehrer nur für dich zur Verfügung und erwartet dich am Flugplatz in Saarlouis-Düren.

Natürlich kann unser Fluglehrer jederzeit in das Geschehen eingreifen, so wird das Erlebnis nicht nur unglaublich aufregend sondern auch zu 100% sicher.

Zu Beginn statten wir dich erstmal mit allen notwendigen Pilotenuntensilien wie Helm, Headset, Handschuhen, Overall und Kartenmaterial aus - da du heute der Pilot bist musst du auch als solcher zu erkennen sein.

Im Anschluss geht es direkt zum Comfort-Heli, welcher schon im Hangar bereit steht. Nun nimmst du auch das erste Mal auf dem Pilotensitz im Cockpit platz und dein Fluglehrer führt dich durch alle wichtigen Instrumente und das Startprozedere, natürlich kannst du gerne zu jeder Zeit Bilder von deinem Erlebnis machen.

DAZ Cockpit Instrumente Detail

Aber wie immer im Leben steht auch vor dem eigentlichen Fliegen etwas Theorie auf dem Plan.

Diese dreht sich vor allem um die Bereiche:

  • Technik - Wie hoch, wie schnell und warum eigentlich fliegt der Comfort-Heli so sicher?
  • Verhalten in besonderen Fällen - Was wäre wenn? Hier sprecht ihr alle sicherheitsrelevanten Themen an, damit du immer weißt was zu tun ist
  • Luftraumstruktur und Navigation - Wo dürfen wir fliegen? Und du wirst schon nach den ersten Metern in der Luft sehen: Navigation von oben ist schwieriger als man denkt
  • Funk - Über dein Headset kannst du den kompletten Funkverkehr mithören, daher sollst du auch jederzeit wissen um was es gerade geht

Kann es dann endlich losgehen?

🅹🅰 - jetzt hebt ihr ab.

Vor dem Start des Comfort-Helis schaust du dir mit deinem Fluglehrer zusammen nochmal alle wichtigen Details am Fluggerät an - dann nimmst du Platz und startest den Motor.

Während du den Comfort-Heli Richtung Startbahn steuerst holt dein Fluglehrer alle notwendigen Informationen beim Tower ein und schon bist du bereit für deinen ersten Start - die Spannung steigt.

Nach wenigen Metern bist du bereits in der Luft, wenige Momente später hast du eine atemberaubende Sicht über die Dinge und kannst bekanntes sowie neues aus einer völlig neuen Perspektive entdecken.

In deiner ersten Flugstunde wirst du lernen wie du geradeaus fliegst, aber auch Kurven mal enger, mal weiter, sowie Höhe halten stehen auf dem Stundenplan und die erste Flugstunde wird wie im Fluge vergehen.

Flug Cavalon Wolken Pilot Cockpit

Wieder sicher am Boden besprichst du das Erlebte mit deinem Fluglehrer, so dass ihr zusammen entscheiden könnt was in der nächsten Flugstunde ansteht.

Hierbei wirst du merken, dass du dich schon in der zweiten Stunde deutlich sicherer fühlst und dir die Abläufe immer leichter von der Hand gehen.

Auch nach dieser Flugstunde steht eine Nachbesprechung an, du wirst sehen: Alles hat schon deutlich einfacherer funktioniert als in der ersten Stunde. Zur Krönung dieses spannenden Tages kannst du natürlich noch mit deinen Begleitern Fotos machen um das Erlebte auch mit deinen Freunden zu teilen.

Natürlich wissen wir welche Faszination das Fliegen mit sich bringt und daher können wir dir auch die komplette Flugzeit auf deine anstehende Pilotenausbildung anrechnen - so hast du auf dem Weg zu deinem Pilotenschein keine Minute in der Luft verloren und kannst direkt dort weitermachen wo ihr aufgehört habt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Double-click to edit link text.